Maßgeschneiderte Inneneinrichtung von Reichenbacher

03.02.2011

Paul Haslam, der maßgeschneiderte Inneneinrichtung herstellt, ist bereits langjähriger Stammkunde von Reichenbacher und hat kürzlich in ein neues Reichenbacher ARTIS X CNC-Bearbeitungszentrum für seine Firma mit Sitz auf der Insel Jersey investiert. Diese neue ARTIS X gesellt sich in der Werkstatt zu einer bereits vorhandenen fünf-achsigen Reichenbacher VISION Sprint und ersetzt eine zwanzig Jahre alte A330 Maschine, die ebenfalls von Reichenbacher stammt.

Paul und seine Frau Jane bauten das familiengeführte Unternehmen 1985 in alten Farmgebäuden in der nordwestlichen Gemeinde St. Ouen auf. Obwohl die Firma sich seitdem drastisch vergrößert hat, arbeitet sie noch vom gleichen Ort aus, der auch das Wohnhaus einschließt. Anfänglich verfeinerte Paul seine Kenntnisse des Schreinereihandwerks im Bootsbau und gibt zu, dass der Großteil dieser Tätigkeit sich auf das Bearbeiten von langen Balken belief. Dazu benutzte er das Arbeitstier des Bootsbauers – den treuen Langhobel.

 

Die neu aufgestellte Reichenbacher Artis-X in
Aktion bei Paul Haslam.

 

Magnetisch aktivierte Vakuumsauger sorgen
für effektives Spannen von Leisten und
gebogenen Teilen.
 


1986 begann die Firma mit der Fertigung von Landhausmöbeln aus Pinienholz mit Designs, die Paul entwarf und in seiner Werkstatt baute. 1989 erkundete Paul den Markt für Fräsmaschinen genauestens und entschloss sich schließlich zum Kauf einer Reichenbacher A330. “Es erwies sich als die beste geschäftliche Entscheidung, die ich jemals gemacht hatte”, sagte Paul. “Diese Maschine war brillant und das ganze Unternehmen wurde um sie herum aufgebaut. Es war traurig, sie gehen zu sehen, da sie ein so großer Teil unseres Lebens war. Der Kauf dieser Maschine stellte einen Wendepunkt in dem Potential unserer betrieblichen Leistung dar; sie machte die Produktion wesentlich präziser und schneller und erlaubte gleichzeitig enorme Designfreiheit. Ich verbrachte viele, viele Stunden damit, zu lernen und Programme zu entwickeln, die Flexibilität in unser Möbeldesign und Effizienz in den Arbeitsfluss brachten.”

Der autodidaktische Handwerker Paul, der die Bearbeitung an ihre technischen Grenzen treibt, sagt: “Nichts freut mich mehr als das Computerskript zu schreiben und dann zu unserer Reichenbacher zu gehen und zuzusehen, wie sie das daraus resultierende Teil bearbeitet. Ich weiß, dass viele Hersteller von maßgefertigten Möbeln glauben, dass CNC-Bearbeitung nicht die notwendige Flexibilität für die Produktion von individuell gestalteten Möbeln bietet – wir werden weiterhin das Gegenteil beweisen.“

 
Das vorhandene CNC-Bearbeitungszentrum
VISION Sprint bei der Plattenbearbeitung.
 

Maßgefertigte Küchenmöbel von Paul Haslam.

 


Alles, was das Unternehmen herstellt ist maßgeschneidert. Im klassischen Stil werden traditionelle oder moderne Küchen, Schlafzimmer und Möbel kreiert, wahlweise aus Naturholz oder mit handbemalter Oberfläche. Die Gestaltung wird aus einem Sortiment von fünf verschiedenen Schrankrahmen und vier abgesetzten Tür- und Schubladendesigns mit unterschiedlichen Plattenoptionen ausgewählt. Die beiden Reichenbacher CNC-Maschinen bearbeiten alle Vollholzteile und führen das Fräsen, Bohren und Nuten der Platten und Korpusse durch.

Die Ankunft des neuen fünf-achsigen Reichenbacher ARTIS X Bearbeitungs-zentrums eröffnet Paul Haslam eine neue Ebene des dreidimensionalen Bearbeitens mit weniger interpolierenden Bewegungen. Auf dem 4 m langen Trägertisch können ganze Platten und verschachtelte Komponenten bearbeitet werden. Ausgestattet ist es mit einer 14 kW Spindel und einem Werkzeugwechsler mit 22 Plätzen. Magnetisch aktivierte Vakuumsauger ermöglichen einen schnellen Wechsel der Werkstücke und effektives Spannen von Leisten und gebogenen Teilen. Außerdem hat das Bearbeitungszentrum eine Siemens Sinumerik Steuerung, komplett mit einfach zu folgenden 3D Grafiken.

Paul Haslam fügt noch hinzu: “Mit dieser außergewöhnlichen Technologie können wir Schränke vom allerhöchsten Standard herstellen. Jeden Tag entdecken wir neue Dinge, die wir die Reichenbacher Maschinen für uns tun lassen können. Ich bin schon dabei, Designs und Programme für eine neue Reihe von freistehenden Möbeln im modernen Stil zu erstellen und werde bald mit einem einzigartigen Angebot an Fenstern und Türen starten.”